Illustration Johannes Benedix Lebenshilfe Soltau e.V.

Zeit, das sich was dreht?

BuFdi Lebenshilfe Soltau e.V.

Anpacken und sich sozial engagieren. Ein Freiwilligendienst bei uns gibt Dir die Möglichkeit dazu.

Für Dein Engagement im Bundesfreiwilligendienst (BFD) gibt es bei uns viele Möglichkeiten. Nach den Sommerschließferien kannst Du gemeinsam mit 20 engagierten BFD`KollegInnen bei uns Dein BFD-Jahr starten. Der BFD dauert 12 Monate, in Absprache sind auch andere Zeiträume und Starttermine möglich.

Die Einsatzbereiche sind vielfältig und die Einsatzorte erstrecken sich auf den ganzen nördlichen Heidekreis. Solange die Stellen noch frei sind, hast Du die Wahl:

Soltau:

  • Kindertagesstätten und Tagesbildungsstätte, Celler Straße
  • Kindertagesstätte Viktoria-Luise Straße
  • Kindertagesstätte Winsener Straße
  • Kooperationsklasse der Tagesbildungsstätte, Grundschule Hermann-Billung-Schule
  • Wohnheim Marienburger Damm
    Wohnheim Winsener Straße
Bispingen

  • Hortgruppe, Grundschule in Bispingen
Munster
  • Kooperationsklasse der Tagesbildungsstätte, Grundschule Am Hanloh
Schneverdingen
  • Kooperationsklasse der Tagesbildungsstätte, Grundschule Am Pietzmoor
  • Kindertagesstätte Lütenhof
Wietzendorf
  • Kindertagesstätte Sterntaler

BuFdi Lebenshilfe Soltau e.V.

Während des BFD`s wirst Du durch eine Fachkraft in der Einsatzstelle betreut. Ergänzt wird der praktische Einsatz durch 25 Weiterbildungstage, in denen nicht nur Deine sozialen Kompetenzen gestärkt werden, sondern wo Du auch wertvolle Qualifikationen für die weitere persönliche und berufliche Entwicklung erwerben kannst.

Für Deine Unterstützung bekommst Du auch ein Entgelt. In der Summe erhältst Du 400 Euro netto von uns (Taschengeld und andere Zuschüsse). Außerdem übernehmen wir die Beiträge zur Sozialversicherungen für Dich. In der Regel haben Deine Eltern weiterhin Anspruch auf Kindergeld.

Unter bestimmten Voraussetzungen wird das BFD-Jahr als Vorpraktikum für Deine Ausbildung oder Dein Studium angerechnet. Kläre dies im Vorfeld mit Deiner Hochschule oder der Ausbildungseinrichtung ab. Nach Abschluss des BFD erhältst Du ein qualifiziertes Zeugnis von uns.

Zeit, das sich was dreht?

Dann sende uns Deine Bewerbung entweder per Post oder per Mail zu. Neben Deinen persönlichen Angaben interessiert uns Deine Motivation für einen Freiwilligendienst. Bitte füge der Bewerbung Deinen Lebenslauf, die letzten beiden Schulzeugnisse und ein Foto bei.

Nachdem wir die Unterlagen erhalten haben, laden wir Dich zu einer Bewerberrunde ein. Dort gibt es ausführliche Informationen über den BFD bei uns. Danach bekommst Du die Gelegenheit in einer Einsatzstelle einen Tag zu hospitieren, damit Du erfahren kannst, wie der Arbeitsalltag dort aussieht. Nach dem Hospitieren triffst Du -und die Einsatzstelle auch- die Entscheidung für eine Zusammenarbeit.

Du möchtest noch mehr Informationen? Die findest Du hier:

Bundesfreiwilligendienst

Paritätischer

Video Freiwilligendienst


Spenden und Helfen

Ihr Engagement

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Facebook

Besuchen Sie uns!

 
 

Instagram

Besuchen Sie uns!

 
 

Familienfreundlichkeit

Besuchen Sie uns!

 
 

Hand in Hand Werk gGmbH

Besuchen Sie uns!

 
 

Schneverdingen für alle

Besuchen Sie uns!

Freiwilliges Jahr

Martina Holsten-Lührs

Bereichsleitung Personal und Finanzen

© 2015 Lebenshilfe Soltau e. V. - 29614 Soltau, Celler Str. 167, E-Mail: mail@lebenshilfe-soltau.de